Forschungs- und Arbeitsberichte

Riesen, C. & Dick, M. (2012) Klinikeinstieg in der zahnmedizinischen Ausbildung: Ergebnisbericht Benchmark II und Evaluation Qualitätszirkel. Olten: unveröffentlichter Forschungsbericht.

Dick, M. & Riesen, C. (2011) Klinikeinstiege in der Zahn-medizinischen Ausbildung: spezifische Belastungen und Lösungsansätze. Schlussbericht für die Stiftung Suzanne und Hans Biäsch. Olten: Forschungsbericht.

Dick, M., Foster, S., Gobeli, S., Schulze, H. & Wehner, T. (2011) Meta-Evaluation Novartis Knowledge Campus. Die Bedeutung der Arbeitsumgebung für das produktive Wohlbefinden der Beschäftigten. Hochschule für Angewandte Psychologie, Olten & ZOA der ETH Zürich: unveröffentlichter Forschungsbericht.

Mösken, G., Dick, M. & Wehner, T. (2009, Juni). Den Arbeitsbegriff weiter denken: Zur subjektiven Wahrnehmung von Arbeitstätigkeit durch freiwillig engagierte Menschen. Empirische Arbeitsforschung - Empirische Beiträge aus der Psychologie, Soziologie und Pädagogik der Arbeit, Nr. 04, Verfügbar über: http://www.empirische-arbeitsforschung.de.

Dick, M. & Breymann, K. (2009). Mehr als nur Wissenszuwachs: Professionelle Entwicklung in der Jugendgerichtsbarkeit durch das Netzwerk Jugendakademie. Deutsche Richterzeitung (03/09, S. 72-73.)

Mösken, G., Dick, M. & Wehner, T. (2008) Freiwilliges Engagement in Sachsen-Anhalt: Wie erleben und bewerten frei-gemeinnützig Tätige verschiedene Arbeitstätigkeiten? Poster auf dem 21. DGFE Kongress, TU Dresden, 16. - 20. März 2008 (Best Poster Award).

Dick, M., Nebauer, K. & Schrader, K. (2006, Februar). Triadengespräche als Methode des Wissens- und Erfahrungstransfers: Die Evaluation einer Pilotanwendung. Empirische Arbeitsforschung. Empirische Beiträge aus der Psychologie, Soziologie und Pädagogik der Arbeit Nr. 01, Verfügbar über: http://www.empirische-arbeitsforschung.de.

Dick, M., Fuschini, R. & Ulrich, D. (2004). Erhebung von Lessons Learned durch Erfahrungsgespräche in Triaden. Implementierung und Durchführung in der Abteilung ECGW der Airbus Deutschland GmbH. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg: unveröffentlichter Forschungsbericht.

Dick, M. (2004). Achievements of Knowledge Management for Henkel: Die Aneignung des KM-Systems durch die Nutzer. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg: unveröffentlichter Forschungsbericht.

Dick, M. & Bairski, V. (2003). Akzeptanz des Portals für Ingenieurswissen und dessen Auswirkungen auf verschiedene Aspekte des Wissensmanagements. Ergebnisse einer Beobachtung und Befragung von Testanwendern. Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg, Institut für Erziehungswissenschaft: unveröffentlichter Forschungsbericht.

Deubel, K., Dick, M., Hildebrandt, N., Gliesmann, K. & Martinez-Hernandez, N. (2003). Abschlussbericht zum Forschungsprojekt "Psychologische Grundlagen des Mobilitätshandelns und der Mobilitätsberatung" im Rahmen des BMB+F Leitprojektes "Intermobil Region Dresden". Hamburg: Technische Universität Hamburg-Harburg.

Martinez-Hernandez, N., Gliesmann, K. & Dick, M. (2002). Zwischen Berufsberatung und Fahrplanauskunft: Anspruch und Wirklichkeit von Mobilitätsberatung. Technische Universität Hamburg-Harburg: ECTL Working Paper 19.

Martinez-Hernandez, N., Gliesmann, K. & Dick, M. (2002). Mobilitätsberatung: Internetrecherche zu Anbietern, Ansprüchen, Angeboten und Perspektiven. Kommentierter Quellenband. Hamburg: Technische Universität Hamburg-Harburg, Arbeitswissenschaft 1-08/1.

Hoefs, R. & Dick, M. (2002). Die Explikation beruflichen Wissens in Know-how-Landkarten: Eine empirische Untersuchung mit Anwendern in einem Pilotprojekt. Hamburg-Harburg: Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit Nr. 32.

Hildebrandt, N., Deubel, K. & Dick, M. (2001). "Mobilität" - Ein multidisziplinärer Begriff im Alltagsverständnis. Hamburg: Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit Nr. 23.

Jarowoy, M. & Dick, M. (2001). Wissensmanagement als Integrationsmetapher. Eine Fallstudie zur Situation von Führungskräften und der Haltung zur Ressource Wissen. Hamburg-Harburg: Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit Nr. 22.

Derboven, W., Dick, M. & Wehner, T. (1999). Erfahrungsorientierte Partizipation und Wissensentwicklung. Die Anwendung von Zirkeln im Rahmen von Wissensmanagementprojekten. Hamburg: Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit Nr. 18.

Dick, M. & Hainke, S. (1999). 'Das ist doch das Einzige was ich habe an Kapital'. Mitarbeitereinschätzungen über Wissensmanagement. Hamburg: Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit Nr. 16.

Dick, M. (1996). Zur Notwendigkeit und Methodologie prozessual verstandener Sozialforschung - am Beispiel der Erforschung zwischenbetrieblicher Kooperation. Hamburg: Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit Nr. 13.

Derboven, W., Dick, M., Wehner, T. & Waibel, M. C. (1996). Erfahrungsorientiertes Problemlösen in Gruppen. Konzeptionelle Präzisierung und neue Anwendungsfelder. Hamburg: Harburger Beiträge zur Psychologie und Soziologie der Arbeit Nr. 11.