Im April 2017 startet mit „Stahlassist“ ein neues BMBF-gefördertes Forschungsprojekt

zur Gestaltung von Assistenzsystemen für sicheres Handeln in komplexen Situationen in der Stahlindustrie. Das Team von Michael Dick übernimmt dabei die Aufgabe, erfahrungsbasiertes Wissen aufzuspüren, zu erheben und als Grundlage für multimediale Assistenzsysteme aufzubereiten. Beteiligt sind neben dem Lehrstuhl in federführender Rolle das Fraunhofer IFF in Magdeburg, die arbeitswissenschaftlichen Institute BIT e.V. und BAuA sowie große und mittelständische Unternehmen der Stahlindustrie. Genaueres hier und unter Forschung.

Posted in Allgemein, Forschung.